Nyanga Nationalpark - Einleitung

nyanga gipfel inyangani

Obwohl hier mit 2593 Metern der höchste Berg Zimbabwes, der Inyangani zu finden ist, erscheint die Landschaft nicht so schroff und ungebändigt, wie in Chimanimani. Die Hänge sind nicht ganz so steil und felsig, meist mit Gras bewachsen. Den Gipfel zu erreichen ist keine sehr große Herausforderung wenn man sich Zeit lässt. Unterwegs zum Parkplatz am Fuß des Berges sind oft Eland-Antilopen zu beobachten, die Mittags im dichten Msasa- Wald Schatten suchen.

In dieser Gegend können auch Matarazi Falls, die höchsten Wasserfälle des Landes bewundert werden. Ein großer Teil der Tee-Produktion Zimbabwes kommt aus Nyanga, ebenso gibt es hier im gemäßigten Klima viel frisches Obst.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Indonga Travel Service

Wild Zambezi

charitable organisations